Die Tattoopflege

Direkt nach dem Tätowieren wird das frische Tattoo von mir eingecremt und mit Frischhaltefolie umwickelt. Dieser Verband sollte für etwa eine Stunde auf dem Tattoo bleiben. Danach kann der Verband entfernt werden und das Tattoo sollte, wie beschrieben, gereinigt werden.

Ein erneutes Verbinden der frischen Tätowierung ist nicht notwendig!
Je mehr frische Luft an die tätowierte Stelle kommt, desto besser heilt sie ab.

Nach dem Tätowieren kann sich auf dem Tattoo eine Grindschicht bilden.
Diese sollte keinesfalls abgekratzt werden!

Zu enge Kleidung sollte auf dem frischen Tattoo natürlich vermieden werden, damit die Wunde nicht durch Reibung gereizt wird! Bei allen Fragen zum Abheilen Eures Tattoos stehe ich Euch gerne zur Verfügung. Nach etwa 4 bis 5 Wochen ist das Tattoo soweit abgeheilt, daß man sagen kann, ob ein Nachstechen notwendig ist.

Der Nachstich ist natürlich kostenlos!